CHANSON festival brassens Basdorf

 

Neuigkeiten - quoi de neuf 

Stand 7.Mai 2021


You Tube


  • Wir danken Amandine und Pierre-Jerôme Adjidi für die Realisierung dieses Projekts.



Trotz 16 Tage mit einer Inzidenz von unter 100 bleiben im Barnim Veranstaltungen mit unterhaltendem Charakter verboten.

Wir hoffen, dass sich bis JUNI noch etwas ändert!

Wir laden die Künstler trotzdem jetzt schon ein, weil sie ihre Reise organisieren müssen. Noch ist es relativ preiswert!

Wenn sie es im Juni tun, ist es sehr viel teurer.

Wir planen deshalb alternativ lifestream-Konzerte, weil wir meinen, dass Georges Brassens zu seinem 100. Geburtstag eine Ehrung in dieser Form verdient hat.

Das bedeutet natürlich erhöhten Aufwand und höhere Kosten.

Für die Realisierung bitten wir um eine Spende! Jeder Betrag hilft!

Spendenkonto: 

Sparkasse Barnim

IBAN DE 24 1705 2000 3250 0399 33

BIC WELADE D1GZE

Spendenquittungen senden wir bei Angabe der Email-Adresse zu!


Chansons im Internet

Brassens-Festival startet wegen Corona als Livestream

RBB 24   vom  26.04.21 

Den 100. Geburtstag des französischen Chansonniers Georges Brassens (1921-1981) will das nach ihm benannte Chanson-Festival im Wandlitzer Ortsteil Basdorf in diesem Jahr mit gleich drei großen Musikveranstaltungen feiern. Wegen der Corona-Pandemie treten die Musiker zur Ouvertüre im Mai aber nur im Livestream auf, wie der Verein Brassens in Basdorf mitteilte.

Die Musiker aus Frankreich, Deutschland und verschiedenen anderen Ländern - die meisten von ihnen alte Basdorf-Bekannte - werden laut Vereinsmitteilung am 14., 15. und 16. Mai jeweils um 20 Uhr im Livestream zu hören und zu sehen sein. Vom 17. bis 20. Juni ist ein "Musikfest Brassens" geplant. Dann hoffen die Veranstalter, wieder Open-Air-Konzerte in Basdorf veranstalten zu können.

Auch in Frankreich bekannt

Vom 21. bis 24. Oktober stehen unter dem Titel "100 Jahre Brassens" weitere Konzerte im brandenburgischen Basdorf und Umgebung auf dem Programm. Brassens wurde am 22. Oktober 1921 in Sète am Mittelmeer geboren und verstarb am 29. Oktober 1981 unweit von Montpellier.

Das Festival erinnert daran, dass Brassens als junger Mann während des Zweiten Weltkriegs zwischen 1943 und 1944 ein Jahr als Zwangsarbeiter in Basdorf lebte und in einer Flugzeugmotorenfabrik arbeitete. Damals schrieb er seine ersten Lieder. Das Festival findet seit 2004 jedes Jahr statt. Es hat auch in Frankreich schon einen gewissen Bekanntheitsgrad erreicht.

Die eingeladenen Künstler - die meisten von ihnen Berufsmusiker - singen beim Festival Lieder von Brassens in der Originalsprache Französisch oder in ihren jeweiligen Landessprachen. Zusätzlich präsentieren sie oft Werke anderer französischer Chansonniers oder Eigenkompositionen. Meist wohnen sie während des gesamten Festivals in Basdorf.

Sendung: Antenne Brandenburg, 26.04.2021, 09:30 Uhr

https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/beitraege/2021/04/basdorf-wandlitz-chanson-festival-brassens.html 


Der Brandbrief des Aktionsbündnisses der Brandenburger Open-Air Festivals:

Chanson Festival Brassens Basdorf 2021:

1.März - 31.Oktober

Das Programm 2021:

8. Mai - 9. Mai 

"100 Jahre Georges Brassens"

Ouverture du Festival - Eröffnung des Festivals in Basdorf und Berlin als Livestream am 14., 15. und 16 Mai jeweils um 20.00 Uhr

link ist in Arbeit!

17. Juni - 20. Juni 

"100 Jahre Georges Brassens"

Basdorfer Musikfest Georges Brassens

21. Oktober - 24. Oktober 

100. Geburtstag Georges Brassens

Anniversaire Georges Brassens

7. März  

Gründungsfest - Fête de la Fondation !!! ausgefallen!!!

Mehr Informationen !

 

>>>  zum Programm 2021    In Planung!

 

>>>  zu den Konzertorten 2021

>>>  Basdorf


Klicken Sie einfach auf das Plakat für mehr Informationen!

Cliquez simplement sur l'affiche pour voir plus d'infos!


Pressespiegel


Märkische Oderzeitung 




 

 Vereinsnachrichten - Nouvelles de l'association

Logo Brassens in Basdorf e.V.

 

   Nächste Sitzungen:

Die Situngen werden zur Zeit digital organisiert!

???

18.00 Uhr

Sitzung Vereinsausschuss 

(nicht öffentlich)

im Hotel Barnimer Hof  >>>


???

18.00 Uhr

Sitzung Vereinsausschuss 

(nicht öffentlich)

im Hotel Barnimer Hof  >>>


Antwort 
auf 
Terror
 ist
 Menschlichkeit!


S-Bahn nach Basdorf
Bahn nach Basdorf